Infos rund um die Apotheke

Apotheke Portal

In einer Apotheke ist immer viel los. Von früh bis spät dauerhafter Kundenverkehr, Lieferanteneingänge, Fragen über Fragen, bei Rat und Tat hilfreich sein und vieles mehr. Das ist der Alltag in einer Apotheke, egal ob als Angestellter oder Apothekenbetreiber. Es ist immer etwas los und die Arbeit geht nie aus.

Wie schaut es eigentlich mit der Arbeitszeit und dem Verdienst eines Apothekers aus?

Arbeitszeit:
Apotheker arbeiten meist tagsüber, wobei auch in Zeiten des Notdienstes mit Nachtarbeit und Wochenendeinsatz zu rechnen ist. Durchschnittlich sollte mit ca 45 Wochenstunden gerechnet werden.

Gehalt:
Ein studierter Apotheker mit einer Apotheke oder mehreren Filialen kann und wird sicher mehr verdienen, als ein Apotheker im Angestelltenverhältnis. Die Gehälter variieren daher sehr. Ein durchschnittliches Gehalt in Höhe von ca. 3500,- Euro und mehr sollte aber dennoch möglich sein. Bei den Angestellten sind Durchschnittsverdienste von 2500-3000 Euro nicht selten.

Der tägliche Kundenstrom muß nicht nur freundlich und nett, sondern auch kompetent und hilfreich befriedigt werden, denn die Kunden erwarten Hilfestellungen im Bereich Ihrer persöhnlichen Vorsorge und Gesundheit. Demnach ist ein breites Wissen im Bereich der Arzneimittel und Wirkungen Voraussetzung, denn die Kunden spüren, ob fachkompetente Beratung durchgeführt wird.

In manchen Apotheken kann man auch kurze Gesundheitstests durchführen. Beispielsweise kann einem Kunden mitgeteilt werden, der an Übergewicht leitet, wie sein Bodymass-Index berechnet und in einer BMI Tabelle ausgewertet werden kann. Natürlich können auch Ernährungstipps und Sporttipps im Gespräch Bestandteil sein.

Oftmals werden auch Kinderlose Paare oder Paare/Einzelpersonen mit Kinderwunsch in Apotheken angetroffen. Diese Interessenten möchten sich über Hilfsmittel für die Insemination (künstliche Befruchtung) informieren oder aber manchmal wird ein Tipp besprochen bzw erhofft, wie bei einer Samenspende vorgegangen werden soll, wenn man einen Samenspender privat gesucht. Die Facette, Anforderungen und Arbeitsbereiches eines Apothekers sind vielfältig. Der Arbeitstag ist recht anstrengend.

Apotheken finden sie normalerweise in jeder größeren Ortschaft und in Städten sind diese ofmals in der Nähe von Krankenhäusern oder Einkaufstädten oder aber im Ortskern zu finden. Die Öffnungszeiten variieren, wobei die Kernzeiten von 8-12 und 14-18 Uhr liegen sollten.